Die Personalisierung des Profils ist ein guter erster Schritt. Schließlich erkennen Ihre Mitarbeiter Sie deutlich einfacher, wenn Sie ein Bild und einen vollständigen Namen haben.

Ein paar Infos zu alternativen Kontaktmöglichkeiten (Stichwort: Handy) sind ebenfalls immer eine  gute Idee.

  Wichtig für AD User:

Wenn Ihre Firma ActiveDirectory oder ein anderes Mitarbeiter-Verwaltungstool einsetzt kann es sein, dass manche Infos bereits automatisch darüber synchronisiert werden. Das Anlegen eines Avatars ist aber immer eine gute Idee.

  1. Profil öffnen

    Drücken Sie das (1) Zahnrad neben Ihrem Organisationsnamen und wählen Sie "Nuzer-Einstellungen" (2) aus.
    Profil_1.png

  2. Basisinfos bearbeiten

    Tragen Sie Ihre Basisinfos (sofern noch nicht vorhanden) in das Profil (1) ein. Wählen Sie einen quadratischen Avatar über den "Datei auswählen"-Knopf (2) aus und bestätigen Sie Ihre Einträge mit einem Klick auf den grünen "Profil aktualisieren" Knopf.

    Profil_2.png

  3. Profilinformationen aufrufen

    Öffnen Sie in einer Nutzerkonversation* die rechte Seitenleiste (1), um die Profilinformationen aufzurufen.


    Sofern vorhanden, können Sie mit einem Klick auf Emails, Telefonnummern und Skype-Usern (2) direkt aus dem Chat die jeweiligen Programme starten.


    *ein Gespräch mit einem Mitarbeiter von Ihnen.

     Profil_3.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.