Neue Konversationen können schnell und unkompliziert in Grape angelegt werden. Mindestens jede Abteilung und jedes Projekt sollten in Grape eine Konversation erhalten.

Das System sortiert die neuesten Unterhaltungen automatisch nach oben; machen Sie sich also keine Sorgen, dass eine Mitgliedschaft in 100 Konversationen Ihre Übersicht zerstören könnte. Grape managt das für Sie.

  1. Neue Konversation aufrufen

    Drücken Sie in der Navigationsleiste auf den Menüpunkt "Neue Konversation" (1), um den Erstell-Dialog zu öffnen.

    Konversation_1.png

  2. Neue Konversation erstellen

    Wählen Sie die Mitarbeiter aus, mit denen Sie eine Konversation starten wollen (1).

    Sie können die Farbe und das Zeichen der Konversation anpassen (2).

    Geben Sie der Konversation einen Namen (3). Wenn Sie das Feld leer lassen, wird die Konversation nach den ersten drei Teilnehmern benannt.

    Stellen Sie ein, ob die Konversation öffentlich oder Privat (4) sein soll. Öffentliche Konversationen sind sichtbar für alle Mitarbeiter, private Konversationen können nur von den von Ihnen eingeladenen Personen besucht werden.

    Konversation_2.png

  3. Einstellungen bearbeiten

    Nach dem Erstellen der Konversation können Sie die Seitenleiste (1) öffnen, um weitere Einstellungen vorzunehmen.

    Durch einen Klick auf den Namen oder das Konversations-Bild können Sie diese Felder bearbeiten.

    Ein Klick auf das Zahnrad (2) erlaubt Ihnen den Zugriff auf weitere Einstellungen.

    Durch einen Klick auf die Beschreibung (3) können Sie selbige anpassen. Weitere Menüfelder finden Sie unter der Beschreibung (4).

    Konversation_3.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.