Standard-Gruppen für Nutzer setzen

  Nur für Admins

Sie müssen ein Organisation-Inhaber oder Admin sein, um diese Änderung vorzunehmen.

Sie möchten Ihren Nutzern ein paar Start-Räume zur Verfügung stellen, damit diese sich schneller mit Grape auskennen? Kein Problem!

Jede Grape Organisation hat von Haus aus drei Starträume, die sie umbenennen können: Development, General und Offtopic. Sie können aber auch mehr (oder weniger) Räume für Ihre Nutzer einstellen.

  1. Klicken Sie dafür im Chat auf das Zahnrad links-oben und wählen Sie "Mitarbeiter verwalten" aus.
  2. Klicken Sie in der nächsten Ansicht auf die "Teams"-Schaltfläche. Hier können Sie die jeweiligen Nutzer-Gruppen mit Starträumen versorgen.
  3. Das erste Team bezieht sich immer auf "Alle MitarbeiterInnen" - genau dort können Sie die Basisgruppen einstellen. Klicken Sie hierfür auf "Bearbeiten".
  4. In der nächsten Ansicht können Sie nun die Konversationen auswählen, in die alle Nutzer hinzugefügt werden sollen. 

    Wichtig: Es können nur öffentliche Gruppen ausgewählt werden. Private Gruppen, in die alle Nutzer automatisch hinzugefügt werden, würden ja auch keinen Sinn machen.
  5. Mit einem Klick auf "aktualisieren" werden nun alle Nutzer diesen Gruppen hinzugefügt. Diese Gruppen können auch nicht wieder verlassen werden. Ein Nutzer kann diese aber auf stumm schalten, wenn es dort zu laut wird (siehe Benachrichtigungen)
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.